Baum
Lernen mit Kopf, Herz und Hand



zum NEWSarchiv / Fritz-Walter-Cup 2012/13

Aktionen mit der bzw. für die Schulgemeinschaft - Schulfußballteam erreicht die Zwischenrunde

Foto Unser Schulfußballteam (Jahrgang 2000/2001) konnte sich in Germersheim bei der Vorrunde des Fritz-Walter-Cups souverän durchsetzen. Mit drei Siegen aus drei Spielen waren wir die erfolgreichste Mannschaft bei diesem Turnier.

Im ersten Spiel gegen die Realschule Plus aus Lingenfeld kassierte unser Team nach nur wenigen Minuten bereits das 0:1, was im Laufe des Turniers unser einziges Gegentor bleiben sollte. Doch durch einen Treffer von Samuel Rajcic kamen wir zum verdienten Ausgleich. In der Folgezeit erarbeiteten wir uns jede Menge Torchancen, schafften aber erst eine Minute vor Spielende den umjubelten 2:1 Siegtreffer durch Felix Cölln.

Das zweite Spiel hatten wir gegen unsere Nachbarn von der IGS Rülzheim. In diesem Spiel ließen wir unserem Gegner keine Chance und fegten diesen mit 5:0 vom Platz. Erfolgreichster Torschütze in dieser Partie war Kevin Sommer mi drei Treffern. Die beiden anderen Tore schossen Marvin Böhm und Felix Cölln.

Auch das letzte Spiel war ein Derby gegen die IGS Kandel. Ein Unentschieden hätte unserem Team gereicht, um die Zwischenrunde zu erreichen, dennoch spielten die Jungs direkt auf Sieg und gingen sehr früh durch Samuel Rajcic in Führung. Danach entwickelte sich ein rasantes Spiel mit vielen Torchancen und Fouls auf beiden Seiten, was zur Folge hatte, dass es insgesamt fünf Neun-Metern gab. Drei davon bekamen unsere Gegner, welche aber allesamt von unserem überragenden Torhüter Lukas Dexling gehalten wurde. Unseren zweiten Neun-Meter verwandelte Marvin Böhm mit einem Hammer in den Winkel und sorgte somit für die Entscheidung zum 2:0 Endstand.

Am Ende des Spieltages standen auf unserem Konto neun Punkte und ein Torverhältnis von 9:1. Damit waren wir nicht nur die erfolgreichste Mannschaft des Turniers, sondern wir stellten neben der besten Offensive auch mit großem Abstand die beste Defensive. Unser Abwehrbollwerk bestand aus den Spielern Lukas Messerschmidt, Lukas Kern und Ricardo Weigel.

Ein großes Kompliment an alle unsere Jungs für das erfolgreiche Turnier, nun geht es Ende Januar zur Zwischenrunde.

Text: Johannes Groß

Wolf Ware GmbH