Baum
Lernen mit Kopf, Herz und Hand



zum NEWSarchiv / 12.02.2015: Elternbrief zum Schulhalbjahreswechsel 14/15


Presseartikel

-über unsere Homepage, per Mailverteiler auch an die Tutoren und das Kollegium, ebenso an den Elternbeirat und die Elternsprecher-

Liebe Schulfamilie, liebe Freunde & Interessierte, liebe Neugierige !

Wie der lokalen Presse schon zu entnehmen war, stehen wir (Stand Fasching 2015) mit 94 Neuanmeldungen für die neue Klassenstufe 5 und bislang 109 Anmeldungen für unsere erste MSS 11 hervorragend da. Das ist ein herausragender, nicht selbstverständlicher Erfolg für unsere Schule.

Somit beginnen wir dieses mittlerweile 12. gemeinsame Schulhalbjahr nicht nur stets guten Mutes wie immer, sondern außerordentlich zuversichtlich und – sehr sehr dankbar !


Alles steht nun in den Startlöchern :
Wir sind so froh über die grandiose neue NaWi-Ausstattung im N e u b a u und a u c h i m A l t b a u – nun beginnt in Abschnitten Flur für Flur die Renovierung im Altbestand : bis Ostern 2015 sind die neunten Klassen in den Containern, dann die Stufe 6; zum neuen Schuljahr zuerst die Stufe jetzt 7, danach die Stufe jetzt 8.

Bis zur Fertigstellung des Neubaus für die Oberstufe werden unsere neuen und ersten Elfer bei uns hier im Haus aufgefangen.

Vertretungsweise konnte mit Herrn Aaron Biehl ein weiterer neuer Gymnasialkollege verpflichtet werden; im Ganztagsbereich unterstützt uns für dieses Halbjahr Herr Stefan Meier bei unserem „Fördern und Fordern“.

In unserem Sekretariat sind wir seit dem 2.2. wieder voll besetzt : WIR BEGRÜßEN SEHR HERZLICH FRAU REGINA SCHWAGER IN UNSERER MITTE !

T E R M I N E :

Ende Februar
Wird für das neue Schuljahr die GTS-Abfrage abgehalten – ein Extra-Schreiben folgt

Am 21.März
findet in Kooperation mit der IGS Wörth der große TAG DER BERUFE bei uns hier auf dem Schulcampus statt.

Am 23. April
findet unser Elternsprechabend statt

Im April
werden wir den Austausch mit unserer Partnerschule in England erneuern – ebenso fahren wir nach Griechenland zum Gegenbesuch.

Ende April/Anfang Mai
besucht und evaluiert unsdie Agentur für Qualitätssicherung an Schulen

Am 25.Juni
halten wir die Bundesjugendspiele ab

Am 8. Juli
ist unser „Lauf für Kinder“ als Sponsoring-Aktion terminiert
Am 17.Juli
feiern wir unsere diesjährigen Abgänger 9 und 10

Ich will an dieser Stelle nicht versäumt haben, wie immer auch jetzt noch einmal an Selbstverständlichkeiten im Umgang miteinander zu appellieren – Pünktlichkeit, Sauberkeit, Höflichkeit und Respekt machen unseren Alltag miteinander aus !

Mein herzlicher Gruß also und nicht minder herzlicher Dank …
(was wir zusammen geschaffen und geschafft haben in 5 1/2 Jahren zusammen, ganz gewiß aber besonders in den zurückliegenden Monaten, ist vorbildlich und wegweisend)

… den Zuständigen in Mainz, Neustadt, Germersheim, Jockgrim und Rheinzabern (denken wir nur an das große Einweihungsfest für unseren Neubau im vergangenen November)
… allen Partnern und Wegbegleitern, insbesondere unserem Schulpaten Otto Herz, dem wir auf diesem Wege beste Gesundheit und Zuversicht wünschen !
… meinen Teamern im Schulleitungsteam, im Kollegium (denken wir nur an den Tag der offenen Tür, die FLL im Haus, den ERASMUS-Neustart und und und)
… unseren Elternvertretern, unserem Förderverein und Euch Schülerinnen und Schülern : unser Strahlen war und ist bestechend und überzeugend !

IMMER NACH VORN !

P E R A S P E R A A D A S T R A !

Pete Allmann, Schulleiter

Wolf Ware GmbH