Baum
Lernen mit Kopf, Herz und Hand



zum NEWSarchiv / 07.07.2016: IGS Rheinzabern beim 13. Pamina-Beachvolleyball-Cup in Landau


Sehr spontan entschlossen sich einige der MSS-Schüler/innen beim diesjährigen Pamina-Beachvolleyball-Cup in Landau teil zu nehmen. Nach nur einer Trainingseinheit und mit einer sehr unerfahren Mannschaft waren die Erwartungen nicht all zu hoch, doch man wollte sich so teuer wie möglich verkaufen. Gleich im ersten Match legte das Vierteam jedoch richtig los und fegte das Leibniz-Gymnasium mit 21:11 vom Platz. Der zweite Gewinnsatz sowie das Tie-Break gingen dann jedoch knapp verloren – eine sehr unnötige Niederlage. Im zweiten Spiel musste man sich dem späteren Turniersieger, dem Pamina-Gymnasium in beiden Sätzen geschlagen geben, obwohl auch hier teils sehr guter Volleyball gespielt wurde. In den Platzierungsspielen ging es dann zunächst gegen das Otto-Hahn-Gymnasium Landau, welches in beiden Sätzen nicht wirklich die bessere Mannschaft war, sehr wohl aber überlegter und in den entscheidenden Situationen sehr viel nervenstärker agierte und beide Sätze knapp gewann. Im letzten Spiel zeigte das Team dann nochmal welch Potential man hat und schlug die BBS Landau deutlich mit 15:4 und 15:1 und sicherte sich damit zumindest noch den 6. Platz.

Auch wenn man schon merkte, dass teilweise Technik, vor allem aber noch Erfahrung fehlt kann man mit der ersten Teilnahme bei einem Beachturnier sehr zufrieden sein. Das Team bekräftigte im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder dabei sein zu wollen, um mit etwas Training und besserer Vorbereitung neu anzugreifen.




Wolf Ware GmbH