Baum
Lernen mit Kopf, Herz und Hand



Herzlich Willkommen auf der Website der IGS Rheinzabern.

Auf den kommenden Seiten stellen wir Ihnen neben unserer Schule, das Kollegium und den Förderverein vor. Neben aktuellen Veranstaltungsbildern, finden Sie hier ebenso Speisepläne, Bücherlisten und Anmeldeformulare für das nächste Schuljahr.

Entdecken Sie und Ihr Kind die Möglichkeiten der IGS Rheinzabern!

AKTUELLES



Begrüßung der neuen fünften und elften Klassen
Details

Wie jedes Schuljahr begrüßten wir am erste Schultag die Schülerinnen und Schüler der neuen fünften Klassen.
Um den Auflagen wegen der Corona-Pandemie Rechnung zu tragen, empfingen Stufenleiterin Fr. Lutz und Schulleiter Hr. Weinstein die Kinder samt ihrer Eltern, in ungewohnter Manier, auf dem Schulhof unter freiem Himmel.

Im Anschluss bezogen die Tutorenteams mit ihren Schülerinnen und Schülern die neuen Klassenräume.
Nebenan - im Foyer des Neubaus - begrüßte zur gleichen Zeit Fr. Kovacs als kommissarische MSS-Leiterin den neuen elften Jahrgang.

Weiter...
Foto

03.07.2020: Ein lieber Kollege bricht auf zu neuen Ufern.
Details

Am letzten Schultag vor den Sommerferien mussten wir uns schweren Herzens von einem sehr geschätzten, vielseitigen und aufopfernden Kollegen verabschieden, der durch seine zehnjährige Tätigkeit an und für die IGS Rheinzabern ein gewaltiges Erbe hinterlässt, weil er Großartiges geleistet hat: Unser MSS-Leiter Stephan Jenrich verlässt uns in Richtung Bad Bergzabern.

Wir verdanken ihm nicht nur ein umfangreiches EDV-System sondern auch die Etablierung einer gutlaufenden Oberstufe. Stephan hat so vielen Stellen in unserer Schule seinen Stempel aufgedrückt.

Weiter...
Foto

18.05.2020: Bewegte Zeiten an der IGS-Rheinzabern
Details

Die letzten Wochen und Monate waren sehr bewegend und absolut ungewöhnlich, für jede Bürgerin und jeden Bürger im Allgemeinen, für uns an der IGS Rheinzabern im Speziellen. Angefangen mit dem mündlichen Abitur, welches durch die Pandemie und die daraus resultierende Schulschließung gefährdet war, schlussendlich aber „nur“ für einige Tage verschoben werden musste.

Alle Beteiligten sind froh, dass wir die Prüfungen noch durchziehen konnten: Nicht nur, weil uns damit die Diskussionen, ob und wie denn Abitur 2020 stattfinden solle, erspart geblieben sind; nein, wir sind glücklich, einen würdigen, wenn auch noch nicht offiziell gefeierten Abschluss gefunden zu haben für die Anstrengungen, die die Schülerinnen und Schüler, wie auch ihre Lehrkräfte die letzten zweieinhalb Jahre unternommen haben.

Weiter...
Foto

Die RHEINPFALZ recherchiert zur Schulwiedereröffnung an der IGS Rheinzabern
Details

Am vergangenen Montag, den 4.05.2020, war es endlich soweit: Unsere Schule öffnete wieder die Pforten für unsere Schülerinnen und Schüler, wenngleich diese auch nur in halber Klassenstärke erscheinen durften und die Öffnung vorerst den Jahrgangsstufen 9 bis 12 vorbehalten ist.
Es war für uns alle spannend zu sehen, ob das Konzept, das in großer Anstrengung und mit viel Akribie von den Verantwortlichen entwickelt worden ist, in all seinen Details funktioniert.

Davon wollte sich auch Die RHEINPFALZ überzeugen und so hatten wir am gleichen Tag einen Reporter samt Fotografen im Haus, die u.a. mit Schulleiter Hr. Weinstein, unserem Hygiene-Verantwortlichen H. Scherr und v.a. verschiedenen Schülerinnen und Schülern, sowie unseren Schülersprechern Maylin und Simon Interviews führten.


Weiter...
Foto

Fifty-Fifty Projekt: Energiesparen lohnt sich immer!

Auch im letzten Jahr hat die IGS Rheinzabern am "Fifty-Fifty-Projekt" im Kreis Germersheim teilgenommen. Und es hat sich doppelt gelohnt: Nicht nur, dass die Energiekosten erneut gesenkt werden konnten, durch das Projekt hat unsere Schule auch noch ein Preisgeld in Höhe von satten 4600 € einstreichen können.
Das ist doch ein weiterer, sehr schöner Anreiz, auch im Jahr 2020 verantwortungsvoll und sparsam mit dem Energieverbrauch umzugehen!


Zum Artikel...
Foto
Abiturprüfungen in Corona-Zeiten!
Details

An der IGS Rheinzabern konnte das mündliche Abitur trotz Quarantäne erfolgreich durchgeführt werden. Die mündlichen Prüfungen zum Abitur sind jedes Jahr eine spannende Zeit und sorgen bei allen Beteiligten immer für einen kleinen Ausnahmezustand. Doch dieses Jahr sollten die Umstände eine besondere Note erhalten: Fragen, wie: „Schaffe ich mein Abitur?“, oder: „Wie viele Punkte brauche ich noch, um meinen Schnitt zu verbessern?“, wichen einer einzigen: „Finden die Prüfungen überhaupt statt?“ Eine positiv auf Corona getestete Person und die unabsehbaren Folgen drohten nämlich, den letzten Schritt zum Erreichen des Abiturs auf unbekannte Zeit zu verzögern.

Nach intensiven Gesprächen mit dem Gesundheitsamt Germersheim kamen die Verantwortlichen allerdings zu dem Schluss, dass die Prüfungen durchgeführt werden könnten - unter erhöhten hygienischen Sicherheitsvorkehrungen. Mit Mundschutz gewappnet und in ungewohnt großem Abstand sitzend, fanden sich die Prüflinge und ihre Prüferinnen und Prüfer in den Räumen wieder, um den Weg, auf den sie sich vor etwa zweieinhalb Jahren begeben hatten, nun zu Ende zu gehen.


Weiter...
Foto

Faschingsumzug in Rheinzabern mit einem Wagen voller Superhelden
Details

Es war wieder so weit: Die Jecken waren los in Rheinzabern. Am Faschingsdienstag zog traditionell der Tross durch die Rheinzaberner Hauptstraße... in Wagen 13 unsere IGS! Intelligente Geniale Superhelden hatten unseren Wagen gekapert, der - wie kann es anders sein - von Familie Hartmann zur Verfügung gestellt und gefahren wurde.

Um kurz vor drei zog unser Wagen am Rathaus vorbei, dessen Balkon dieses Jahr aus gegebenen Anlass leer blieb. Ebenso verstummte dort die Musik in respektvollem Gedenken an unseren kürzlich verstorbenen Bürgermeister Gerhard Beil, der drei Tagen zuvor 70 geworden wäre.


Weiter...
Foto

Ausgelassene Faschingsfeier an der IGS Rheinzabern
Details

Ferienbedingt versammelten sich alle Faschingsbegeisterten eine Woche vor dem "Schmutzigen Donnerstag" in der neuen Sporthalle der IGS Rheinzabern, um ihre tollen Kostümen bei ausgelassenem Tanz zu präsentieren.

Die SV hatte zu dieser Party eingeladen und sorgte für ein buntes Programm, ordentlich Musik und mit kleinen Snacks für das Wohl der Feiernden. Moderiert wurde das Programm wie schon im letzten Jahr von Lara Hellmann und Lukas Rauch.

Zu Beginn unternahmen die kleinen und großen Partypeople eine "Reise nach Jerusalem", die bei den Erwachsenen Herr Schubart knapp gegen Frau Tillschneider für sich entscheiden konnte. Anschließend fand ein Tanzwettbewerb statt - waren sie eben noch Rivalen, so tanzen nun beide gemeinsam.


Weiter...
Foto

IGS Fußballerinnen scheitern an harten Gegnerinnen
Details

Am Freitag den 14. Februar fuhren die „Fußballmädels“ der IGS nach Bad Dürkheim zur 2. Runde im „Fritz Walter Cup“. In dieser Runde hatten sich sehr starke Gegner qualifiziert. Man spielte in einer Gruppe gegen Schulen aus Neustadt, Frankental, Bad Dürkheim und Kaiserslautern.Es ging um den Einzug in den Regionalentscheid der im März in Kaiserslautern stattfindet.

Obwohl die Mädels aufopferungsvoll kämpften verlor man das erste Spiel nach einem Fehler mit 1:0, da man auch die Chancen nicht verwertete. Zu allem Unglück verletzten sich unsere beiden Führungsspielerinnen Leonie Trapp und Anina Rudolph so sehr, dass wir stark gehandicapt waren.

Durch die Verletzungen der beiden Spielerinnen war man sehr nervös, sodass sich Fehler im Spiel einschlichen, die unsere Gegner sofort ausnutzten. Da unsere ansonsten sichere Torfrau Angelina Ganz sich von der Nervosität anstecken lies, hatten wir keine Chance weiterzukommen.


Weiter...
Foto

Digitalisierung der Schule:
5.000 € von der Stiftung der Sparkasse Germersheim-Kandel

Digitalisierung ist in allem Munde. Während Kinder und Jugendliche sich in ihrer Freizeit in einer digitalen Welt bewegen, werden in Schulen oft noch klassische Medien eingesetzt. Wir haben uns bereits intensiv mit dieser Herausforderung beschäftigt und u.a. mit der Installation von Smartboards viele Klassenräume fit für den Einsatz moderner Medien gemacht.
Nun hat uns die Stiftung der Sparkasse Germersheim-Kandel für unsere Digitalisierungsvorhaben 5.000 € zukommen lassen, welche in die Anschaffung von Tablets investiert werden.


Zum Artikel...
Foto

 

Impressionen...



Wolf Ware GmbH